Das Königshaus Schlagheck

28. Mai 2004

Fast ist es fertig gekränzt ...

Fast ist es fertig gekränzt …

Im Jahre 2004 standen die Familie und das Haus Schlagheck nach 50 Jahren erneut im Mittelpunkt der Kirmesfeierlichkeiten. Die natürliche Begrünung und die baulichen Gegebenheiten des Hauses trugen zu einer harmonischen und sehr wirksamen Schmückung des Gebäudes bei.

Auch die Lage dieses zur Historie des Ortes Beeck gehörenden Hauses, das im Jahre 1832 erbaut wurde, verlieh ein Flair aus Vergangenheit und Gegenwart, das seinesgleichen sucht.

2004 - Pfingsten - WappenSo durfte auch das Wappen der Gemeinde Beeck über der Eingangstür nicht fehlen. In mühevoller Arbeit wurde das Wappen von geübten Händen erstellt und angebracht.

Zum gelungenen Schmuck des Hauses wurde auch das passende Wetter bestellt und geliefert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.