Königs- und Prinzenvogelschuss 2005

17. April 2005

Neuer König in Beeck: Wolfgang Radermacher aus Kipshoven

Neuer König in Beeck: Wolfgang Radermacher aus Kipshoven

[Heute] wurde der Vogelschuss der Bruderschaft Beeck durchgeführt.

Bewerber für das Amt des Königs war Wolfgang Radermacher aus Kipshoven, der mit dem 36sten Schuss den Vogel zur Strecke brachte. Damit hat Wolfgang, der am 29.11.1960 in Mönchengladbach geboren ist, sich mit seiner Ehefrau Petra einen langersehnten Wunsch erfüllt. Zu Ministerpaaren wurden Kurt Esser mit Ehefrau Helene und Kurt Hütten mit Ehefrau Karola berufen. Königsadjutant ist Hans-Peter Hennekes.

Neuer Prinz in Beeck: Alexander Cremer aus Dorthausen

Neuer Prinz in Beeck: Alexander Cremer aus Dorthausen

Ebenfalls wurde auch die Prinzenwürde der Bruderschaft Beeck neu vergeben. Mit dem 38sten Schuss wurde Alexander Cremer, der am 15.2.1982 in Mönchengladbach geboren ist, Prinz. Mit Ihm freut sich Freundin Stefanie Radermacher (Tochter des Königs) aus Kipshoven. Zu Ministerpaaren wurden René Esser mit Kerstin Radermacher (Tochter des Königs) und Jens Born mit Kirsten Born alle aus Kipshoven berufen. Prinzenadjutant ist André Hennekes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.