Nachwuchsarbeit in der Bruderschaft

16. Mai 2005

Erstmalig im Festzug vertreten war eine Schützennachwuchsgruppe unter der Obhut der Fähnriche

Erstmalig im Festzug vertreten war eine Schützennachwuchsgruppe unter der Obhut der Fähnriche

Die jungen Mitglieder der Bruderschaft (Simon Gerlach, Philip Lennartz, Nikolas Schlitt und Christoph Wolters) waren mächtig stolz, in passenden Uniformen am Geschehen der Kirmes teilzunehmen.

Sie bekamen immer wieder Applaus und machten ihren ersten Auftritt recht ordentlich. Vielleicht ist mit dieser Idee der Grundstein für eine Schülergruppe in der Bruderschaft gelegt. Wichtig ist auf jeden Fall, das eine gezielte Jugendarbeit in der heutigen Zeit unerlässlich ist. Liegt doch in der Jugend die Zukunft der Bruderschaft. Die Kinder von heute sind die Schützenkönige von übermorgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.