Königshaus am Bohnekamp

11. Mai 2008

2008 Königshaus Düchting

2008 Königshaus Düchting

Das Königshaus der Familie Düchting am Bohnekamp erstrahlte zum Pfingstfest in vollem Glanz.

Kein Wunder, denn die Familien Düchting und Heinen sind kampferprobt was Kirmes betrifft. Aber auch Nachbarn, Freunde, Offiziere, Fähnriche, Jägerzüge und Bruderschaftsmitglieder in Begleitung ihrer Partnerinnen beteiligten sich sehr zahlreich.

Ob beim Röschen machen, Kränze binden, Grün stecken, Girlanden hängen oder sonstigen Arbeiten, immer waren genügend Hände zur Stelle. Und nach der Arbeit war bei einem kalten Bier immer noch vieles zu beklönen, manchmal bis weit nach Mitternacht. Und die Kirmestage hatten es auch in sich. Das Wetter war toll, die Beteiligung an der Kirmes hervorragend, und die Stimmung war kaum zu übertreffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.