Pfingstsonntag – Zapfenstreich und Königsball

Mai 19, 2013

Für den Sonntag hatten wir unsere Freunde vom Trommlerkorps Katzem und Musikverein Klinkum gebeten einen spielerischen Zapfenstreich auf dem Kirchplatz durchzuführen. Nicht zu vergessen ist dabei Heinz-Josef Karduck, der seinen Erfahrungsschatz bei der Planung des Zapfenstreiches gerne hat einfließen lassen.
Gegen 17:30 Uhr wurden unser König und Prinz aus dem Haus präsentiert. Unter großem Applaus konnten nun das Kleid unserer Königin und der anderen Frauen des Gefolges bewundert im Ort bewundert werden.

Unser Königsgefolge angeführt von Adjutant Julian Schlagheck auf dem Kirchplatz

Unser Königsgefolge angeführt von Adjutant Julian Schlagheck auf dem Kirchplatz

Nach einem kurzen Zug ging es zum Kirchplatz, wo wie jedes Jahr die Parade stattfand. Ein wenig windig war es, als wir danach und im Anschluss an den Festzug um 19:00 Uhr den großen Zapfenstreich durchführen konnten. Viel Lob gab es für die beteiligten Musikzüge und unseren durchführenden Hauptmann Markus Welters. Ein besonderes Ereignis.

Gemeinsam ging es mit allen Zugteilnehmern zum Festzelt, wo unserem Jägerzug „Herbert’s Blumenkindern“ die Bezirksstandarte durch den Bezirksbundesmeister Heinz Stypertz übergeben und anschließend der Königsball durch den Walzer unseres Königspaares eröffnet wurde.

Die Bezirksehrungen im Anschluss an die Standartenübergabe

Die Bezirksehrungen im Anschluss an die Standartenübergabe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.