Christbaumsammlung in diesem Jahr

11. Januar 2014

Zwischenstopp im Rapsfeld

Zwischenstopp im Rapsfeld


Pünktlich um 13:00 Uhr ging es heute los. Am Morgen schien noch die Sonne, aber auf unserer Sammeltour spielte das Wetter nicht mehr so gut mit. Oft nieselte es und es war usselig.

Dennoch war die Stimmung der Truppe super. Wie immer eine bunter Gruppe aus allen Zügen, die von Wolfgang durch Beeck und die Außenortschaften kutschiert wurden. Vielen Dank für die tolle Fahrt.

Die Nebenstraßen wurden dieses Jahr von Harry mit einem Hänger befahren, damit der Trecker nicht überall hin musste und Zeit sparte. Ausgeladen wurde wie immer in der Nähe vom Friedhof.

Wir konnten aus dem Vollen schöpfen

Wir konnten aus dem Vollen schöpfen

Unser Brudermeister Herbert hat auch dieses Jahr die Versorgung übernommen. Da unsere Bäckerei Stepprath Ende letzten Jahres geschlossen hatte, trafen wir uns dieses Jahr auf Wurst von Metzgerei Bartels und Brötchen im Rapsfeld am Haus unseres Bruderschaftsmitglied Volker Grabowski.

Aber nicht nur Herbert achtete auf unser leibliches Wohl auch bei Gerta und Heinz Welters wartete ein schöne Überraschung auf uns. Danke dafür!

Um 16:00 Uhr waren wir schon fertig und die letzte Fuhre wurde ausgeladen. Der Nachmittag klang beim Zählen der Gelddosen in der Flachse aus.

Ausladen am Friedhof

Ausladen am Friedhof

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.