Holtumer Oktav 2014, auf dem Weg nach Holtum …

29. Juni 2014

Eine gut besuchte Messe bei sporadischem Regen

Eine gut besuchte Messe bei sporadischem Regen

Heute hat die Holtumer Oktav begonnen. Recht schnell ging es vor 09:30 Uhr an der Beecker Gemeindekirche los und die Prozessionsordnung war gefunden.

Im Laufen wurden noch die letzten neu gefundenen Stabsoffiziere auf ihre Aufgaben vorbereitet und die Uniform gerichtet. Wolkenverhangen war der Himmel, aber ganz gingen die Schleusen nicht auf. Dennoch waren viele auf dem Weg nach Holtum und später im Festhochamt froh, dass sie einen Schirm dabei hatten.

Die Messe wurde Pfarrer Markus Bruns aus Heinsberg zelebriert und war trotz des Wetters sehr schön. Für uns ging es nach dem Festhochamt diesmal in aller Schnelle um 11:30 Uhr mit dem Bus nach Wegberg zum Bezirksschützenfest, das gewohnte Miteinander nach der Messe wurde also auf den Dienstag verschoben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.