Harbeck – Ein schreckliches Unglück auf der Kirmes

Juli 13, 2014

Rheinische Post – 17-Jähriger bei Streit um Mädchen erstochen
Aachener Zeitung – Tod auf der Kirmes: 17-Jähriger erstochen

Heute haben wir von einem schrecklichen Unglück auf der Harbecker Kirmes erfahren. Im Streit wurde nach Mitternacht ein siebzehnjähriger Junge aus Harbeck durch Messerstiche getötet, ein weiterer Mann verletzt. Der mutmaßliche Täter ist vor Ort festgenommen worden.

Dürre Worte, die nicht beschreiben können, was Verwandte, Freunde und Bekannte heute morgen erlebt haben. Die weiteren Festivitäten in Harbeck sind abgesagt worden und der ganze Ort steht unter Schock – ein Schock, der auch für uns gilt.

Unsere Gedanken und Gebete sind bei der Familie des Getöteten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.