Seniorennachmittag in Beeck

27. September 2014

Im letzten Jahr wurde unser Seniorentag sehr gut angenommen und daher hatten wir uns entschieden, auch in diesem Jahr einen solchen Nachmittag anzubieten. Diesmal sollte es an einem anderen Samstag stattfinden.

Für 14:00 Uhr hatten wir heute die Senioren der Gemeinde Beeck und der Kapellengemeinden eingeladen, doch viele unserer Gäste waren schon vorher da. Hier nun ein paar Bilder von diesem schönen Tag.

Vielen Dank an alle Beteiligten. An unsere Klompefrauen, die wie schon im letzten Jahr viele Kuchen gebacken und alle toll bewirtet haben. An alle die uns mit ihren Darbietungen erfreut haben.

Hedwig Klein unter anderem über die alte Beecker Schule – damals vor 60 Jahre. Karl Bertrams, erzählt auch über die alte Schule und ging auch auf Hedwigs Trauma mit dem Schulklo ein. Und sein eigenes Leben als Kind mit Lebertran. Eklig. Und es wurde die Frage beantwortet: „Wie lernt man Radfahren?“

Der Kindergarten unter der Leitung von Klaudia Ohlenforst mit dem Kartoffelkönig und unsere Freunde aus Katzem mit ihrer musikalischen Unterstützung.