Vogelschuss 2017

7. Mai 2017

Heute traf sich die Bruderschaft 9.30 Uhr zur Messe. Danach ging es in das Vincentiushaus zum anschließenden Losverkauf. Jeder der sechzig anwesenden Schützen zeigte seine Unterstützung und steckte den drei Anwärtern aus dem Haus Schlitt-Fervers seine Lose zu. Vater Bernd Schlitt wollte zusammen mit seiner Frau Diane in diesem Jahr die Königswürde erlangen, die Söhne Nicolas und Nic wollten Prinz, respektive Schülerprinz in Beeck werden.

Um 15.00 Uhr öffnete die durch die Vorstandsfrauen mit leichter Hand bewirtete Cafeteria, aber die ersten Gäste waren schon eine halbe Stunde vorher da. Nach einer Andacht zog das amtierende Königsgefolge mit der Bruderschaft auf dem Hof ein und der Vogelschuss konnte beginnen.

Als erstes wurde zum Schuss auf den Königsvogel an die Stange gerufen. Schon nach vierzehn Schuss fiel der Vogel und Beeck hatte seinen neuen König. In sein Gefolge hat das neue Königspaar Diane und Bernd Schlitt als Ministerpaare Michaela und Rudi Babka und Andrea und Kai Woitek berufen. Königsadjutant ist André Hennekes, der bereits Zugführer im ehemaligen zweiten Jägerzug war. Mit zwölf Schuss schoss sich danach Nicolas Schlitt zum Prinzen. Nicolas zieht mit Sophia Babka auf, seine Prinzminister sind Elias Ramächers und Christoph Wolters. Prinzenadjutant ist Jan Vieten aus Katzem. Der Schülerprinz wurde mit vierundzwanzig Schuss Nic Schlitt. Schülerprinzminister sind Leon Lambertz und Florian Stock.

Schülerprinzen-, Königs- und Prinzengefolge

Stabsoffiziere

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.