Erntedankfest mit Mundartmesse, Klompeball und Vogelschuss

24. September 2017

Die Mundartmesse, vorbereitet von Hedwig Klein und zelebriert von Pfarrer Huu Duc Tran und musikalisch gestaltet vom Kirchenchor, fand am Sonntag, den 24. September bei den Besuchern viel Anklang. Mit am Altar waren Willi Quasten und Ralf Wolters.

Die Klompefrauen hatten den Altarraum wieder mit Früchten und Gemüse aus Feld und Garten wunderbar dekoriert. Erstmals war die Königsmannschaft und Königspaar Bernd und Diane Schlitt, sowie Prinz und Schülerprinz mit Vorstand schon in der Kirche mit Klompen angetreten. Viele Gruppen hatten sich angeschlossen. Nach der heiligen Messe begleitete der Klinkumer Musikverein die Klompeträger zum Festzelt. Ebenfalls hatte sich eine Gruppe von Hei on Klei eingereiht. Der Einzug ins Festzelt war schon beeindruckend.

Die Partyband GOOD VIBES sorgte für super Stimmung.

Mit der Klompe-Prämierung stand ein weiterer Höhepunkt bevor. Keine leichte Aufgabe für die Jury bei über 100 Teilnehmern. Dabei ergatterte die mit Schlumpf-Klompen angetretene Königsgruppe einen Sonderpreis, der dann auch reichlich gefeiert wurde.

Klompenprämierung

Anschließend fand zum 1. Mal im Festzelt der Vogelschusses statt. Reichlich Zuschauer hatten sich besonders zum Zeitpunkt des Vogelschuss im Festzelt versammelt.

Als Willi Roegels den Vogel von der Stange holte, gab es tosenden Beifall. Erste Gratulanten waren Brudermeister Herbert Fervers und natürlich Ehefrau Sabine.
Minister sind Ralf Wolters und Hans Winkens, Adjutant Josef Jansen.

Brudermeister Herbert Fervers, zukünftiges Königspaar Sabine und Willi Roegels, unser amtierendes Königspaar Diane und Bernd Schlitt

Den Prinzenvogel holte danach Christoph Wolters. Überglücklich nahm er die Glückwünsche entgegen. Minister sind Mark Gerads und Robin Krappen, Adjutant Michael Joerissen.

Sie sind nun die neuen Majestäten 2018/2019 der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Beeck.
Das neue Konzept der Beecker Herbstkirmes ist dank des Einsatzes aller Vereine der Kirchengemeinde St. Vincentius Beeck angekommen und und wird seine Fortsetzung 2018 finden.