Archiv der Kategorie: Jahrbuch

Berichte und Seiten, die aus unserem Jahrbuch übernommen, bzw. in ihm verwendet worden sind.

Vogelschuss 2017

7. Mai 2017

Heute traf sich die Bruderschaft 9.30 Uhr zur Messe. Danach ging es in das Vincentiushaus zum anschließenden Losverkauf. Jeder der sechzig anwesenden Schützen zeigte seine Unterstützung und steckte den drei Anwärtern aus dem Haus Schlitt-Fervers seine Lose zu. Vater Bernd Schlitt wollte zusammen mit seiner Frau Diane in diesem Jahr die Königswürde erlangen, die Söhne Nicolas und Nic wollten Prinz, respektive Schülerprinz in Beeck werden. Weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2017

22. Januar 2017

Wie jedes Jahr wurden die Mitglieder an unserem Pfarrpatrozinium zur Jahreshauptversammlung im Anschluss an das Festhochamt eingeladen.

Das Vincentiushaus war zum Frühstück gut besucht und der stellvertretende Diözesanbrudermeister Hermann-Josef Kremer war nach der feierlichen Verleihung des Anno Santo Kreuzes 2016 auch bei unserer Versammlung anwesend.

Beginn der Jahreshauptversammlung

Weiterlesen

Anno Santo Kreuz 2016

Anno Santo Kreuz Nr. 23

In einem heiligen Jahr, welches gewöhnlich alle 25 Jahre stattfindet, oder in außergewöhnlichen Jahren, die vom Papst ausgerufen werden – 2016, das Jahr der Barmherzigkeit –, können Bezirksverbände oder Schützenbruderschaften, die dem Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften angehören, das Anno Santo Kreuz (Heiliges-Jahr-Kreuz) erwerben. Weiterlesen

Jahrbuch 2015/16

4. Mai 2016

Titelbild: Zapfenstreich auf dem Kirchplatz am Pfingstsonntag 2015

Titelbild: Zapfenstreich auf dem Kirchplatz am Pfingstsonntag 2015

Das neue Jahrbuch ist erschienen und wird in den nächsten Tagen verteilt.

Vielen Dank an alle Werber, die dieses Heft möglich machen.

In diesem Jahr wieder Dank für die schnelle Arbeit von Hans Winkens und Michael Schlagheck, die trotz extrem wenig Zeit wieder ein schönes Heft in die Haushalte gebracht haben.

Abschied vom Beecker »Urgestein«

30. März 2016

Die St. Sebastianus-Schützenbruderschaft trauert um Lothar Schlagheck, den wir noch auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung im Januar 2016 für 70 Jahre Mitgliedschaft ehren konnten.

Lothar Schlagheck, geboren 1924 in Beeck, war 1946 – gemeinsam mit Hermann Vossen aus Beeckerheide, Josef Bertrams aus Moorshoven, sowie Peter Schmitz, Willi Huppertz und Josef Dahmen aus Beeck – Mitneubegründer der durch die Nationalsozialisten verbotenen St. Sebastianus Schützenbruderschaft. Schützenkönig im Jahr 1954, gehörte er über Jahrzehnte dem Vorstand an und war Kommandant der Bruderschaft von 1965 bis 1976.

Lothar Schlagheck war es auch, der vor nunmehr 68 Jahren den ersten Kontakt zum Trommler- und Pfeifercorps Katzem knüpfte, der bis heute eine unverzichtbare Größe unserer Schützenfeste ist.

Lothar Schlagheck war bis zuletzt eine tragende und verlässliche Säule unseres Bruderschaftslebens. So sehr ihm die Bruderschaft nachdrücklich am Herzen lag, so sehr stand er selbst als Integrationsfigur in hohem Ansehen.

Ausdruck der weit über Beeck hinausreichenden Wertschätzung und Beliebtheit sind hohe Ehren und Auszeichnungen des Bunds der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften: Silbernes Verdienstkreuz 1968, Hoher Bruderschaftsorden 1971, St. Sebastianus Ehrenkreuz 1974, Goldener Stern zum Ehrenkreuz 1994. 1999 verlieh ihm der Bundespräsident – auch wegen seiner Verdienste um das Schützenwesen – das Bundesverdienstkreuz am Bande.

Lothar Schlagheck starb am 30. März 2016 in Beeck, im Kreise seiner Familie.

Wenn sein Rat und seine Fürsprache uns nun auch fehlen werden: sein Vorbild und sein lebenslanges Engagement für die St. Sebastianus-Schützenbruderschaft und ihre Ziele sind uns Verpflichtung und Auftrag! Lothar Schlagheck hat sich um unsere Bruderschaft verdient gemacht. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

4. Bezirksbruderschaftstag in Rath-Anhoven

27. Februar 2016

Zum vierten Mal waren alle Schützenbruderschaften der Pfarrei Sankt Martin zum Bruderschaftstag – in diesem Jahr ins Pfarrheim Rath-Anhoven – eingeladen. Bezirksbundesmeister Heinz Stypertz begrüßte „die Schützenschwestern und Schützenbrüder“, die Mitglieder des Bezirksvorstandes, unter ihnen auch Präses Pfr. Huu Duc Tran. Sein besonderer Gruß galt dem Referenten des Nachmittags Horst Thoren (Ausschussvorsitzender für Brauchtum und Geschichte im BHDS), der auch schon den letzten Bruderschaftstag mitgestaltet hat.

Weiterlesen

Christbaumsammlung der Jungschützen

9. Januar 2016

Auch dieses Jahr trafen sich einige Jung- und Altschützen um die Christbäume in der Gemeinde Beeck einzusammeln. Los ging es heute um 13:00 Uhr an der Beecker Kirche.

Treffen am Kirchplatz

Treffen am Kirchplatz

Das Wetter spielte mit und die Stimmung war super. Zudem füllte sich der Anhänger zunehmends mit Christbäumen, so dass einige Male abgeladen werden musste.

Letztes Abladen der Bäume

Letztes Abladen der Bäume

Danach wurden die Spenden gezählt. Heraus kam eine Summe von EUR 600,00. Eine Hälfte der Spenden geht an den Beecker Kindergarten, die andere Hälfte wird zur Anschaffung neuer Uniformen für die Jungschützen verwendet. Weiterlesen

Bericht der Marienoktav 2015

5. Juli 2015

Trotz der Schulferien haben sich auch in diesem Jahr wieder hunderte von Pilgerinnen und Pilger – zu Fuß, mit Fahrrädern oder Autos – auf den Weg nach Holtum gemacht und bei hochsommerlichem Wetter die heiligen Messen mitgefeiert oder in der Gnadenkapelle gebetet. Dass Glauben und Pilgern verbindet und Gemeinschaft untereinander schafft – das konnte man im Pilgerheim bei zahlreichen Begegnungen und in Gesprächen miteinander hautnah erleben. Schön war, dass sowohl Abt Friedhelm als auch Pfarrer Tran, Pfarrer Wolber und Kaplan Marx immer mit zum Pilgerheim gingen. Dankenswerterweise sorgt der Partyservice Kohlen seit mehreren Jahren für das leibliche Wohl.

Holtumer Oktav in Holtum am letzten Oktavtag

Holtumer Oktav in Holtum am letzten Oktavtag

Weiterlesen

Das neue Jahrbuch 2013/14 ist da!

30. Mai 2014

Das Trommlerkorps Katzem Pfingsten 2012 vor dem Kreuz auf dem Kirchplatz

Das Trommlerkorps Katzem Pfingsten 2012 vor dem Kreuz auf dem Kirchplatz

Am Mittwoch war es fertig und wird in den nächsten Tagen verteilt. Dieses Jahr liegt der Schwerpunkt auf unserem Jubiläumsjahr 2013.

Als Titelbild ist in diesem Jahr das alte Friedhofskreuz von 1791 gewählt worden. Das Steinkreuz wurde durch die Eheleute Matthias Inderfurth auf dem Beecker Kirchplatz errichtet und steht auch im Zentrum unserer Paraden an Pfingstsonntag und -montag.

Vogelschuss 2014

4. Mai 2014

Um 15:30 Uhr wurden der scheidende König, Prinz und Schülerprinz im Hause Schlagheck abgeholt und im Anschluss an die Andacht um 16:00 Uhr der neue König, Prinz und Schülerprinz festgestellt.

Pastor Theo Wolber, König Georg Wimmers, Schülerprinz Matthias Kuhn, Prinz Peter Wimmers, Brudermeister Herbert Fervers (v.l.n.r.)

Pastor Theo Wolber, König Georg Wimmers, Schülerprinz Matthias Kuhn, Prinz Peter Wimmers, Brudermeister Herbert Fervers (v.l.n.r.)

Als erster Aspirant trat für die Königswürde Georg Wimmers an die Vogelstange. Weiterlesen

Seite 1 von 1412345...»