Impressionen von Pfingsten …

Chorgesang und Orchestermusik zur Festmesse

Seit vielen Jahren, ja schon fast traditionell, führt beim Festhochamt am Pfingstmontag ein eigens gegründeter Chor unter der Leitung von Chorleiter Helmut Misgaiski eine Messe auf.

Projektchor Pfingsten 2006 mit Orchester
Projektchor Pfingsten 2006 mit Orchester

Nach der Turmbläsermesse und einer Mozartmesse wurde in diesem Jahr vom „Projektchor Pfingsten 2006“ die Spatzenmesse aufgeführt. Unterstützt wurde der Chor von einem eigens gebildeten Orchester. Allen beteiligten Personen sei an dieser Stelle im Namen der Bruderschaft für die grandiose Darbietung „herzlichen Dank“ gesagt.

Bezirksprinz mit neuer Plakette

Bezirksprinz Alexander Cremer
Bezirksprinz Alexander Cremer
Um unseren Bezirksprinz Alexander Cremer „standesgemäß“ auszustatten, das Prinzensilber musste er natürlich wieder an den „aktuellen“ Beecker Prinz Simon Noethlichs abgeben, haben wir kurzentschlossen eine neue Plakette für diesen Zweck gestiftet.

Alexander hat sie auch schon auf diesem Bild am Pfingstsonntag an.

Das Königshaus Vollbrecht

Wache am Königshaus - (v.l.) Christoph Clever und André Hennekes
Wache am Königshaus – (v.l.) Christoph Clever und André Hennekes
Bei der Pfingstkirmes 2006 in Beeck stand die Familie Vollbrecht im Mittelpunkt des Geschehens.

Für die ganze Familie samt Freundeskreis erfüllte sich damit ein langersehnter Wunsch, und ein Traum ging in Erfüllung. So trafen sich Freunde und Bekannte, Nachbarn, Prinzenpaar und Ministerpaare, Offiziere und die Züge der Bruderschaft beim Kränzen.

Tatkräftig wurde gebunden und gesteckt, geschafft und auch gefeiert, sodass ein prächtig geschmücktes Königshaus entstand. Das Ergebnis gemeinsamer Arbeit konnte sich sehen lassen.

Jahrbuch 2005/2006

Standarte des Bezirksverbandes Wegberg
Standarte des Bezirksverbandes Wegberg
Die 7. Ausgabe des Jahresgeschehens der Bruderschaft Beeck ist nun fertig gestellt. Die Präsentation des Jahresbandes 2005/2006 schildert das Bruderschaftsleben vom Vogelschuss 2005 bis zum Vogelschuss 2006.

Idee und Konzept Bernd Limburg, Gestaltung Thorsten Grabowski, Bernd Limburg, Wolfgang Radermacher, Karl-Josef Wolters.

Als Titelbild haben wir zur Feier des diesjährigen Bezirksschützenfestes in Beeck die Standarte des Bezirksverbandes Wegberg.

Der Bezirksprinz 2006 kommt aus Beeck

Beim Bezirksschießen des Bezirksverbandes Wegberg am 15.03.2006 in Tüschenbroich wurden die neuen Würdenträger für das Jahr 2006 ermittelt.
2006 - Bezirksvogelschuss (sw)
Bezirkskönig wurde Julius Löttgen (r.) aus Wildenrath mit 24 Ringen. Der Geschäftsführer des Bezirksverbandes Heinz Reiners (2.v.r.) gratuliert dem neuen König.

Bezirksprinz wurde Alexander Cremer (l.) aus Beeck mit 19 Ringen. Bezirksschülerprinz wurde Swenja Kley (m.) aus Arsbeck mit 28 Ringen. Die Leitung hatte der Bezirksschießmeister Eric van den Busch (2.v.l.)

Jahreshauptversammlung 2006

[Am heutigen Sonntag] fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Bruderschaft statt.

Nach einem Gottesdienst unter Mitwirkung des Kirchenchores und der Gruppe Donna Musica und einem gemeinsamen Frühstück konnte der Brudermeister Herbert Fervers 140 Mitglieder der Bruderschaft und die Presse begrüßen.

Bezirksbundesmeister Heinz Beyers (r.) aus Merbeck, sowie  Präses Pater Franz (m.) und Brudermeister Herbert Fervers (l.) gehörten zu den Gratulanten.
Bezirksbundesmeister Heinz Beyers (r.) aus Merbeck, sowie Präses Pater Franz (m.) und Brudermeister Herbert Fervers (l.) gehörten zu den Gratulanten.

Nach den Berichten des Geschäftsführers und des Kassierers, sowie dem Bericht der Kassenprüfer wurde dem Vorstand einstimmig Entlastung erteilt. Unter dem Punkt Wahlen wurden der 1. Brudermeister, der 2. Brudermeister, der 2. Geschäftsführer und der Zeugwart einstimmig wieder gewählt. Zum 2. Kassierer wurde Dietmar Kuhn, zum neuen Hauptmann Markus Welters von der Versammlung einstimmig gewählt. Zum Kassenprüfer wurde Werner Zohren berufen. Beschlüsse wurden gefasst zur Herbstkirmes 2006 im Pfarrsaal und Pfingstkirmes 2007 im Festzelt.

Drei Anträge auf Beitragserhöhung wurden bis zur Jahreshauptversammlung 2007 zurückgestellt. Jahreshauptversammlung 2006 weiterlesen

Weihnachsbaum-Aktion 2006

Anfang Januar fand wieder die Weihnachtsbaum-Aktion statt. Mit Schlepper und Anhänger wurden die Straßen der Pfarre Beeck abgefahren und die bereit liegenden Weihnachtsbäume aufgeladen. Die gesammelten Spendengelder wurden vom Jägerzug für einen guten Zweck gestiftet.

Scheckübergabe an Pater Franz
Scheckübergabe an Pater Franz

Thorsten Grabowski überreichte auf der JHV der Bruderschaft im Namen des Jägerzuges einen Scheck in Höhe von 300 €uro an Präses Pater Franz Hendrickx. Die Geldspende ist für die Unterhaltung des Pfarrheims bestimmt. Dem Jägerzug sei für diese ehrenwerte Leistung ein herzliches Dankschön gesagt!