Schlagwort-Archive: Vorstand

Vorstand der Bruderschaft

Jahreshauptversammlung 2018

21. Januar 2018

Das diesjährige Festhochamt zum Pfarrpatrozinium stand unter dem Thema Gemeinschaft. Musikalisch wurde die Messe vom Kirchenchor gestaltet und von Pfarrer Tran zelebriert. Im Anschluss fand pünktlich nach einem gemeinsamen Frühstück unsere Jahreshauptversammlung im Vincentiushaus statt.
In den Eingangsworten nahm unser Brudermeister Herbert Fervers auf eine besondere Konstellation Bezug, die es noch nie in unserer Bruderschaft gab. König, Prinz und Schülerprinz in einem Haus – „Ein Traum wurde wahr.“ Weiterlesen

Nach den Streicharbeiten

11. März 2015

Nach den Streicharbeiten hängen die Fahnen wieder, nur eine Scheibe fehlt noch


Beide Fahnen hängen nun wieder an ihrem angestammten Platz unter dem Kirchturm. Diesmal waren unser Brudermeister Herbert Fervers, Dieter Lencer, Bernd Schreinemacher, Thorsten Grabowski, Brigitte und Karl-Josef Wolters bei der nicht so leichten Arbeit beteiligt.

Jahreshauptversammlung 2015

18. Januar 2015

Zur gewohnten Zeit um 09:00 Uhr war das Festhochamt in unserer Kirche St. Vincentius angesetzt. Zelebriert wurde die Patronatsmesse durch unseren Pfarrer Franz-Xaver Huu Duc Tran und musikalisch durch unseren Kirchenchor gestaltet. Es war kalt in unserer Gemeindekirche. Dennoch eine schöne Messe, bei der man unwillkürlich zwischendurch Blicke in unsere alte Kirche warf.

Ein Blick auf die Malerarbeiten in unserem alten Kirchenschiff von St. Vincentius Beeck

Ein Blick auf die Malerarbeiten in unserem alten Kirchenschiff von St. Vincentius Beeck

Weiterlesen

Vorstandsausflug – ein Gedicht

18. Oktober 2014

Uns diesjähriger Vorstandsausflug ging in in die Ferne, sondern wir blieben in Wegberg.

Einer Nachtwächterführung durch Wegberg mit vielen Anekdoten, schloss sich ein zünftiges Mahl im Rittersaal der Burg Wegberg an. Zu diesem Anlass wurde von unserem König Georg Wimmers für den Nachtwächter Karl Küppers flugs zum Dank auf einer Serviette ein Gedicht verfasst, was wir nicht vergessen wollen.

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung – Ein Rückblick

19. Januar 2014

Mit einem auf 09:00 Uhr vorverlegten Festhochamt begannen wir gemeinsam unsere Jahreshauptversammlung. Pfarrer Tran zelebrierte die Messe in der die Gemeinde zwei neue Messdiener am Altar begrüßen konnte.

Nach dem Gottesdienst fand sich die Gemeinde vor dem alten Pfarrheim zusammen, um feierlich die neue Namenstafel des Vincentiushauses einzusegnen. Unser Pfarrer Huu-Duc Tran erteilte den monstralen Segen im Beisein der Bruderschaft. Es wird sicherlich noch eine Zeit dauern, bis wir uns an den Namen Vincentiushaus gewöhnt haben, aber auch wenn wir „Pfarrheim“ sagen, wissen wir ja welchen Ort wir meinen.

Unser Pfarrer Huu-Duc-Tran vor dem Vincentiushaus

Unser Pfarrer Huu-Duc-Tran vor dem Vincentiushaus

Weiterlesen

Beecker Heimatverein blickt nach vorne

24. September 2013

Rheinische Post, 24.09.2013 (Ausschnitt des Presseartikels, Foto Uwe Heldens und Jürgen Laaser)

Rheinische Post, 24.09.2013 (Ausschnitt des Presseartikels, Foto Uwe Heldens und Jürgen Laaser)


In den letzten Tagen gab es einige Berichte in der Rheinischen Post über unseren Heimatverein. Am 18.09.2013 wurde im Artikel „Gerichhausen legt Vorsitz nieder – Jansen folgt“ getitelt. Nach 30 Jahren wechselte auf der Mitgliederversammlung der Vorsitz des Heimatvereines von Heinz Gerichhausen zu unserem Bruderschaftsmitglied Josef Jansen.

Auch am 20.09. und heute wurde darüber berichtet. Im heutigen Interview von Nicole Peters ist der scheidende Vorsitzende Heinz Gerichhausen auf einem Archivbild zu sehen und auf dem Ausschnitt des Presseberichtes auch der neue Vorstand. Von links nach rechts der Kassierer Peter Feiter, der neue Vorsitzende Josef Jansen, für die Öffentlichkeitsarbeit Georg Wimmers und als Geschäftsführer Heribert Pranschke.

Wir wünschen allen viel Freude an ihrer neuen Aufgabe und schließen uns dem Dank an Heinz an.

Vorstandsausflug in Richtung Straelen

14. September 2013

Recht früh sollte es am Samstagmorgen um halb Neun mit einem Zwischenstop in Moorshoven in Richtung Straelen gehen, doch genauso wie das Wetter nicht so ganz mitspielte, hatten wir eine kurze Verspätung. Schließlich gingen wir dann wie geplant fast vollständig on Tour, garnicht so einfach für alle einen Termin zu finden.

Die Viertelstunde wurde gemütlich von unserem Busfahrer Eric wieder hereingeholt und so kamen wir pünktlich im strömenden Regen in Straelen am Niederrhein an. Am Rathaus kam dann unser Fremdenführer an Bord, der uns allerei Interessantes zeigte und mit uns im Bus die von Feldern und Gewächshäusern geprägte Umgebung zeigte.

Ein Meer von Gerbera

Ein Meer von Gerbera


Unser erster Halt war dann schließlich gegen 11:00 Uhr in einem Gewächshaus, das sich nur auf Gerberas spezialisiert hatte. Beeindruckend, mit welchen technischen und ökologischen Mitteln und Ideen ganzjährig diese Blumen gezüchtet wurden. Ein tolles Blumenmeer zeigte sich uns. Weiterlesen

Seite 1 von 3123