1. Großes Weinfest der Bruderschaft

September 22, 2017

„Tradition bewahren Neues erfahren“ so lautete am Freitag, 22. September 2017, das Motto der diesjährigen Herbstkirmes.

Der Vorstand hatte ein neues Konzept erarbeitet, was voll aufging. Den Auftakt zum dreitägigen Festwochenende machte das 1. Beecker Weinfest.

Die Besucher wurden im großen Festzelt vom Zeltverleih Oellers auf dem Dorfplatz in einen anspruchsvollen Ambiente empfangen. Viele Besucher wollten sich die gelungene Premiere nicht entgehen lassen. Edle Tropfen und viel Musik machten den Abend zu einem großen Erfolg. Ein ausgesprochen starkes musikalisches Programm begeisterte die Besucher.

Die Partyband GOOD VIBES, die Mennekrather und die Funky Marys aus Köln brachten die Stimmung zum kochen.
Ein Höhepunkt war dann auch die Wahl zur 1. Beecker Weinkönigin. Es wurde spannend, und es bahnte sich zum Schluss ein Zweikampf zwischen Beeck und Katzem an.

Am Ende konnte Doreen Foetsch von den Beecker Klompefrauen sich durchsetzen. Sie hatte mit 101 Rosen die meisten Rosen vorzuweisen.

Bis weit in die Nacht hinein wurde getanzt und gefeiert. Der Vorstand freute sich über die große Unterstützung der 25 Dorfvereine, sowie über die vielen Besucher der befreundeten Vereine.

Vorstand und König waren froh, erleichtert und auch ein wenig stolz über den Erfolg. Man war sich einig, im September 2018 wird es das 2. große Weinfest in Beeck geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.