Neuwahl des Jungschützenmeisters

Abends war eine Versammlung unserer Jungschützen zur Wahl eines neuen Jugendvorstands. Ebenfalls waren unser Brudermeister Herbert Fervers und weitere Vorstandsmitglieder anwesend.

Es wurde als neuer Jungschützenmeister Jan Wingerath gewählt. Er folgt somit auf Alexander Pisters-Beeck, der aus beruflichen Gründen sein Amt nicht mehr ausüben konnte. Zu seinen Stellvertretern wurden Robin Krappen und Christoph Wolters gewählt. Patrick Foetsch wurde in seinem Amt als Kassierer bestätigt.

Unser neuer Jungschützenvorstand wird noch in der kommenden Jahreshauptversammlung bestätigt, ist aber natürlich ab sofort aktiv. Wir wünschen allen Beteiligten viel Freude und eine gute Unterstützung.

Der Vorverkauf startet …

Unser Beecker Weinfest – Vorverkauf

In der letzten Woche ist in der rheinischen Post ein großer Artikel über unser Beecker Weinfest erschienen, das zur nächsten Herbstkirmes das zweite Mal startet. Unsere Flyer landen in den nächsten Tagen auch in den Haushalten.
Die Vorverkaufsstellen sind Blumen Fervers, Beecker Lädchen, Reisebüro Scholz und Buchhandlung Kirch.

Rheinische Post, 23.08.2018 (Ausschnitt des Presseartikels von Michael Heckers, Foto Druckluft)

Zu Besuch bei Hei on Klei

Um halb Zehn heute Morgen war Antreten vor dem Pfadfinderheim des Stamms Titus Brandsma wohin Marita Viedt, die Königin der Dorfgemeinschaft Hei on Klei, geladen hatte.

Begleitet vom Spielmannszug Büch ging es bei strahlendem Sonnenschein zum Festzelt am Ottenhof zum Wortgottesdienst. Thema des Gottesdienstes und später auch am Ehrenmal in der Lindenstraße war die Gemeinschaft.

Gemeinsam ging es im Anschluss zum Festzug, der über Forst und Lindenstraße zur Parade vor Getränke Küppers führte. Nach zwei Paraden waren wir nach Zwölf dann wieder im Festzelt, wo wir gerne kühle Getränke entgegen nahmen.

Die Holtumer Oktav 2018 in der Presse

Auch in diesem Jahr hat die Rheinische Post in drei Artikeln von der Holtumer Oktav berichtet. Besonders waren wir von dem großen Foto der Sakramentsabteilung der Bruderschaft erfreut.

Rheinische Post, 02.07.2018 (Ausschnitt des Presseartikels von Michael Heckers, Foto Jürgen Laaser)
Rheinische Post, 07.07.2018 (Ausschnitt des Presseartikels von Michael Heckers, Foto Pfr. Huu-Duc Tran)
Rheinische Post, 14.07.2018 (Ausschnitt des Presseartikels)

„Feier am Weiher“ für die Dorfzukunft

Rheinische Post, 19.06.2018 (Ausschnitt des Presseartikels von Nicole Peters, Foto Jürgen Laaser)

In einem großen Artikel hat die Rheinische Post im Lokalteil von unserem Dorffest am Sonntag berichtet. Natürlich haben wir uns auch daran beteiligt und einen schönen Tag verbracht. Die neue Boule-Bahn wurde fleissig an diesem Tag genutzt.

Geplant fand das Dorffest bis 16:30 Uhr statt und viele Beteiligte und Gäste gingen danach noch zum Public Viewing ins Flachsmuseum.

Intronisierung bei Hei on Klei

Rheinische Post, 03.06.2018 (Ausschnitt des Presseartikels, Foto HOK Media Team)

Am vergangen Samstag wurde auf dem Gelände von Getränke Küppers in einer großen Feier die neue Königin Marita Viedt der Dorfgemeinschaft Hei on Klei intronisiert. Mit dabei waren viele Vertreter unserer Bruderschaft, die gerne mitgefeiert haben.

Die Rheinische Post brachte im Lokalteil hierzu einen Artikel mit der Überschrift „Marita Viedt regiert als Hei on Klei-Königin“.

Fronleichnamsprozession 2018

Nach einem Festhochamt ging die Prozession von St. Peter und Paul über Stationen in Wegberg und Gerichhausen nach Beeck. Mit sehr guter Beteiligung unserer Jungschützen und Schützen des ersten Jägerzuges, sowie Hilfe aus Wegberg fiel der Weg leicht.

Ausklang war im Vincentiushaus, bei Würstchen, Getränk und guten Gespräch.

DSGVO, die europäische Datenschutzgrundverordnung in unserem Verein

Wir haben vor Inkrafttreten der DSGVO am vergangenen Freitag auch unsere Internetseite auf eine aktuellen Stand gebracht und die aus unserer Sicht notwendigen Fragen beantwortet. Dabei wurden alte Plugins gelöscht und ein neues installiert, damit der notwendige Cookie-Hinweis nun auch bei uns angezeigt wird.

In den nächsten Monaten wird sicherlich klarer, welchen Aufgaben tatsächlich auf einen Verein wie unserer Bruderschaft zu kommen, aber wir denken bereits gut vorbereitet zu sein. In unserer Satzung ist der Datenschutz seit der Neufassung 2012 in §22 geregelt und ein Datenschutzbeauftragter ist seit 2007 Einführung von BAStian durch den Bund der Bruderschaften benannt.

Diese Internetseite soll auch mit Fotos vom und rund ums Schützenfest oder Gastauftritten und sonstigen Festen informieren. Wir freuen uns immer über die zahlreichen Besuchern bei unseren Feste, die auch auf diesen Fotos landen. Dies ist nicht wirklich zu verhindern und Zuschauer gehören mit dazu! Ansonsten sind Aufnahmen, bzw. Namensnennungen aus dem Bereich der Zeitgeschichte unserer Bruderschaft fester Bestandteil dieser Internetseite. Diese Bilder dürfen nach unserem Kenntnisstand auch weiterhin ohne eine Einwilligung verwendet werden.

Natürlich werden wir selbstverständlich weiterhin nur die Fotos veröffentlichen, die man von sich selber gerne sehen würde und andere natürlich außen vor lassen, sofern solche Fotos offiziell überhaupt existieren. Das haben wir schon vor der DSGVO gemacht.

Auf Facebook veröffentlichen wir bis auf weiteres grundsätzlich nur noch die Links zu dieser Seite, ansonsten könen Fotos im Jahrbuch oder Jubiläumsbüchern veröffentlich werden. Bei Fragen einfach fragen …